SMART ALARM ist ein intelligentes System: Es arbeitet vollautomatisch, erkennt die verschiedenen Situationen und reagiert zuverlässig. Erfahren sie mehr über die Funktionsweise des Smart Alarms, um ihn optimal zu nutzen: So sorgt das Gerät für den Diebstahlschutz ihres Motorrads oder Autos.

Beginnen wir mit dem Inhalt des Sets: ein Tracker (die schwarze Box) und ein “Tag” (der rote Schlüsselanhänger).
Das gesamte System wird von dem Tracker koordiniert, der einen fortschrittlichen Bewegungssensor, einen GPS-Satellitenempfänger und eine eSIM, die sich mit dem Internet verbindet, beinhaltet.

Smart Alarm LARGE

Durch das Tag erkennt der Tracker automatisch, dass Sie das Fahrzeug führen oder dass Sie sich innerhalb einer Reichweite von ungefähr 15 Metern aufhalten. Das passiert automatisch durch die Übermittlung des zugehörigen Identifikationscodes.
Bei dem neuen Modell Smart Alarm V.2 (siehe Foto) ist das Tag personengebunden, d. h. es kann mit mehreren Fahrzeugen gekoppelt werden, wenn der Nutzer zwei oder mehr Smart Alarme hat, z. B. für ein Auto und Motorrad.
Um die Akkulaufzeit zu maximieren, bleibt der Tracker im Standby-Modus, d. h. der Tracker wird nicht fortlaufend ihre Position verfolgen, wird aber immer bereit sein, in Ihrer Abwesenheit sofort auf einen möglichen Diebstahlversuch zu reagieren.
Im Gegensatz zu anderen Geräten, die mit SMS arbeiten, ist es nicht möglich, den Standort des Trackers abzufragen, da der Tracker selbst seinen letzten Standort auf ihre Trackting-App sendet.

01

FAHREN
Sie verändern ihre Position und fahren in ihrem Fahrzeug

Wenn Ihr Fahrzeug bewegt wird, verlässt der Tracker den Standby-Modus, um zu überprüfen, ob sich der Tag in der Nähe befindet, und überprüfen Sie dann, ob Sie – und nicht ein Dieb – das Auto oder Motorrad bewegt haben.
Wenn das Tag in der Nähe gefunden wird, geht das Gerät wieder in den Standby-Modus, sodass es Ihren Standort während der Fahrt nicht verfolgt, wiederum aus dem Grund, dass Smart Alarm die Akkulaufzeit maximiert und Ihre Privatsphäre respektiert.
Hinweis
–  weist keine Fehlfunktion auf, wenn sich das Fahrzeug während der Fahrt auf der App anscheinend noch in der letzten Parkposition befindet – Der Smart-Alarm verfolgt das Fahrzeug nur im Falle eines Diebstahls ständig.

Das Gerät weist keine Fehlfunktion auf, wenn sich das Fahrzeug während der Fahrt auf der App anscheinend noch in der letzten Parkposition befindet – Der Smart-Alarm verfolgt das Fahrzeug nur im Falle eines Diebstahls ständig.
 

02

PARKEN
Sie parken und entfernen sich vom Fahrzeug

Wenn sie Ihr Fahrzeug parken und der Tracker keine Bewegung mehr erkennt, wird der Tracker nach einigen Sekunden automatisch aktiviert, um Ihr Motorrad zu schützen.
Nach einigen Minuten erhalten sie über die Smart Alarm App auch eine Benachrichtigung über die Parkposition.

– Wenn Sie keine Parkbenachrichtigung erhalten, zum Beispiel aufgrund schlechter Abdeckung oder Problemen im Mobilfunknetz, machen Sie sich keine Sorgen: Ihr Fahrzeug ist immer noch geschützt.
– Selbst wenn Sie eine Benachrichtigung ohne Position erhalten, ist Ihr Fahrzeug immer noch geschützt. Es bedeutet lediglich, dass der Tracker an diesem bestimmten Ort kein Satelliten-Signal empfangen konnte, z. B. in einer Tiefgarage. Aber sobald das Fahrzeug unbefugt bewegt wird, das Gebäude verlässt und unter freiem Himmel fährt, wird die aktuelle Position gesendet werden.

– Die Genauigkeit des GPS im Parkmodus ist nicht im Maximalbereich, um einen übermäßigen und unnötigen Batterieverbrauch zu vermeiden. Smart Alarm schaltet nur im Falle eines Alarms in den Modus “Hochpräzision”, bei dem das Auffinden des Fahrzeugs Priorität hat.

Come funziona Smart Alarm - app modalità parcheggio

03

ALARMMODUS
Ein potenzieller Dieb versucht ihr Fahrzeug zu bewegen.

Smart Alarm wechselt vom Park- in den Alarmmodus, wenn jemand an ihrem Fahrzeug herumbastelt oder, schlimmer noch, versucht, es zu bewegen.
Wenn der Sensor des Trackers eine Bewegung erkennt und ihr Tag sich nicht in der Nähe befindet, wird sofort der Alarmmodus aktiviert.
Innerhalb einer Minute erhalten Sie einen Anruf und die Benachrichtigung, dann beginnt die App mit der Verfolgung des Fahrzeugs, damit Sie den Dieb lokalisieren können. Es zeigt Ihnen Ihren Standort, Richtung und Geschwindigkeit in Echtzeit.
Die Position wird dynamisch gesendet und hängt von der Geschwindigkeit des Fahrzeugs ab, so dass sie nicht in vordefinierten Intervallen übertragen wird. Dies liegt daran, dass Smart Alarm auch im Alarmmodus die Verwendung seiner Batterie optimiert.

Come funziona Smart Alarm - app modalità allarme

BATTERIEN UND LADEN

Der Akku im Inneren des Trackers wird per USB-Anschluss an der Seite des Geräts aufgeladen. Alles, was Sie brauchen, ist ein USB-Ladenetzteil oder eine Powerbank mit einer Kapazität von >2.500mAH.
Die LED am Gerät blinkt während des Ladevorgangs und leuchtet dauerhaft, wenn der Akku aufgeladen ist. Wenn der Ladevorgang beendet ist, erhalten sie auch eine Benachrichtigung in ihrer App. Der Tag enthält eine nicht wiederaufladbare Knopfzelle (Modell CR2032). Wenn diese leer ist, kann sie durch eine neue Batterie ersetzt werden.
Der Status der Batterien wird im Menü “My Trackting” angezeigt und Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald der Ladezustand einer der beiden Batterien zu gering ist.

Während des Ladevorgangs schaltet sich der Tracker automatisch aus, d. h., wenn der Tracker an eine Stromquelle angeschlossen ist, wird er nicht funktionieren. Eine versehentliche Überladung des Trackers ist ausgeschlossen, da er über ein internes Schutzsystem verfügt.